Frisol forte 8+4+2

Zugriffe: 1705
Frisol forte 8+4+2
zoom vergrößern
Frisol forte 8+4+2 Frisol forte 8+4+2
Technische Beschreibung

FRISOL forte ist ein organischer Langzeitdünger mit bodenverbessernder Wirkung. Er wird aus dem Pilzmycel des im Boden lebenden Pilzes Pinicillium chrysogenum sowie aus der Biomasse von Bodenbakterien hergestellt. Die getrocknete und granulierte Biomasse übernimmt nach der Ausbringung und Wiederbefeuchtung die Funktion einer langsam fließenden Nährstoffquelle.

Aufgrund der biologischen Natur (abgestorbene Substanz eines Bodenpilzes) verfügt FRISOL forte über eine ausgewogene Nährstoffzusammensetzung und ist damit optimal an mikrobielle Abbauprozesse im Boden angepaßt. Untersuchungen haben gezeigt, daß die Anwendung von FRISOL forte ökologisch empfehlenswert und hygienisch vollkommen unbedenklich ist.

FRISOL forte und seine wertbestimmenden Bestandteile:

  • Gesamtstickstoff (organisch gebunden) 8 % N
  • Gesamtphosphor 2 % P2O5
  • Wasserlösliches Kaliumoxid 2 % K2O
  • Magnesiumoxid 1 % MgO
  • Organische Substanz 80 %
  • Nebenbestandteile: Spurenelemente, Tonminerale, Vitamine
Anwendungsempfehlungen:

FRISOL forte aktiviert das Bodenleben und sichert langfristig die Nährstoffversorgung. Diese Doppelfunktion macht FRISOL forte interressant als Dünger bei Begrünungs- und Aufforstungsarbeiten.

FRISOL forte eignet sich besonders zum Einsatz auf inaktiven und nährstoffarmen Böden im Garten- und Landschaftsbau, in der Forstwirtschaft, bei Begrünungen sowie bei ähnlich gelagerten Bereichen zur Bodenverbesserung und Bodenaktivierung

FRISOL forte kann das ganze Jahr über angewendet werden. Es kann von Hand, per Düngerstreuer in trockener oder im Hydroverfahren in nasser Form ausgebracht werden. Wie alle organischen Dünger sollte FRISOL forte nur oberflächlich ausgestreut, bzw. leicht eingearbeitet werden. Unter dem Einfluß von Feuchtigkeit löst sich das Granulat rasch auf und es entwickelt sich eine unbedenkliche Pilzflora und ein typischer Pilzgeruch. Versalzungsgefahren treten nicht auf . Überdüngungen sind bei Beachtung der Aufwandsmengen nicht möglich.

Kultur Aufwandmenge Ausbringung
Gemüsearten 150 - 200 g/m² Frühjahr/Herbst
Hülsenfrüchte 50 - 100 g/m² Frühjahr/Herbst
Obstbäume 350 - 400 g/m² Frühjahr/Herbst
Beerensträucher 100 - 200 g/m² Frühjahr/Herbst
Ziersträucher 200 g/Pflanze April - Juni
Ziergehölze 250 g/Pflanze April - Juni
Zierpflanzen 50 - 100 g/m² oder ganzjährig
Balkonpflanzen 4 - 6 kg/m³ Substrat nach Bedarf
Sportplätze 150 - 200 g/m² Frühjahr/Herbst
Liegewiesen 150 - 200 g/m² Frühjahr/Herbst
Rasenflächen 100 - 150 g/m² Frühjahr/Herbst

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei größeren Abnahmemengen Preis auf Anfrage.

Staffelpreise
ab 39 St. 38,10 EUR / St.
Preis: 44,83 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Gewicht: 25 kg
Anzahl: 
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH

Bei uns ist der Versand immer inclusive

Warenkorb

Gesamtsumme:   0,00 EUR
Zum Warenkorb
© 2017 Gröönpliet. All Rights Reserved. Designed By s-design